Beim VfL Osnabrück sind die Langzeitverletzten Paul Thomik, Tom Geißler und Rene Trehkopf sind mittlerweile wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Darlington Omodiagbe trainiert aufgrund seines Nasenbruchs, den er sich im Spiel gegen Wehen Wiesbaden zuzog, derzeit allerdings mit Maske.

Cichon wieder dabei

Wie lange er die von RAS-Orthopädietechnik in Melle konstruierte Spezialanfertigung wird tragen müssen, steht noch nicht fest.

Thomas Cichon hat seine Knieprobleme, mit denen er nach dem Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden zu kämpfen hatte, überwunden und ist schon wieder ins Training eingestiegen.