Kaiserslautern - Der österreichische Nationalstürmer Erwin "Jimmy" Hoffer kehrt zum 1. FC Kaiserslautern zurück. Der 25-Jährige wechselt von der SG Eintracht Frankfurt zurück in die Pfalz und unterschrieb einen Leihvertrag bis Juni 2013. Vertraglich ist Hoffer bis Juni 2014 an den italienischen Erstligisten SSC Neapel gebunden.

Der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz zum Neuzugang: "Wir kennen seine Qualitäten, er kennt Christopher Drazan aus seiner Zeit bei Rapid Wien, hat mit Mohamadou Idrissou und Benny Köhler zusammen gespielt und maßgeblich zum Aufstieg der Frankfurter beigetragen. Außerdem benötigt er keinerlei Eingewöhnungszeit."

Hoffer bringt viel Erfahrung mit



Hoffer war in 106 Partien der Bundesliga Österreich im Einsatz und erzielte dabei 45 Treffer. In der Bundesliga traf er in 30 Partien bisher sechs Mal, in der 2. Bundesliga stehen ebenfalls 30 Spiele, insgesamt bisher neun Treffer zu Buche. Der gebürtige Badener lief bisher in 28 offiziellen Länderspielen für die österreichische Nationalmannschaft (vier Tore) auf.