Trier - Der 1. FC Kaiserslautern ist im Testspiel bei Eintracht Trier am Samstag nicht über ein 1:1 (0:0) hinausgekommen. Nach torloser erster Hälfte war der Regionalligist durch einen Abstauber von Kudozovic (50.) in Führung gegangen.

Die "Roten Teufel", bei denen Neuzugang Christopher Drazan nach der Pause sein Debüt feierte, drängten danach auf den Ausgleich und kamen kurz vor Schluss durch Julian Derstroff zum verdienten 1:1 (88.). Neben Mittelfeldspieler Mamadou Bah vom VfB Stuttgart testete Trainer Franco Foda auch den brasilianischen Stürmer Felipe, der in der ersten Hälfte freistehend vor dem Tor vergab.

1. FC Kaiserslautern 1. Halbzeit: Hohs - Dick, Torrejon, Hajri, Bugera - Azaouagh, Borysiuk, Linsmayer, Zuck - Wolfert, Felipe

1. FC Kaiserslautern 2. Halbzeit: Müller - Riedel, Orban, Simunek, Jessen - Bah - Weiser, Pokar, Drazan - Derstroff, Idrissou

Tore: 1:0 Kuduzovic (50.), 1:1 Derstroff (88.)