Sören Larsen hat am Dienstag erstmals seit langer Zeit wieder am Mannschaftstraining des MSV Duisburg teilgenommen.

Der Stürmer, seit dem 12. Spieltag der laufenden Saison außer Gefecht, konnte bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen alle Ballübungen mitmachen. Damit entspannt sich die personelle Lage bei den "Zebras" weiter. Olivier Veigneau war bereits am Montagnachmittag ins Training zurückgekehrt.