Der F.C. Hansa Rostock muss voraussichtlich sechs Wochen auf Mittelfeldspieler Tom Buschke verzichten.

Der 21-Jährige hat sich im rechten Fuß den Fußwurzelknochen gebrochen. Wie Mannschaftsarzt Dr. Holger Strubelt sagte, wird Tom Buschke zunächst für drei Wochen einen Gipsverband tragen.

Die Verletzung hatte sich Tom Buschke beim Liga-Auftakt der zweiten Rostocker Mannschaft in der Regionalliga-Begegnung gegen den FC Oberneuland (3:2) am vergangenen Sonnabend zugezogen.