Fürth - "Kleeblatt"-Stürmer Christopher Nöthe hat sich eine Knochenverletzung an der Schulter zugezogen. Eine am Montag (13. September) durchgeführte Kernspintomografie brachte die genaue Diagnose.

Nöthe wird am Donnerstag (16. September) operiert und fällt voraussichtlich für drei Monate aus.

In der abgelaufenen Saison war Christopher Nöthe erfolgreichster Torschütze der SpVgg Greuther Fürth: Für die Franken schoss er in 34 Spielen insgesamt 15 Tore.