Am Dienstag haben die Spieler des SC Rot-Weiß Oberhausen den Laktattest erfolgreich bestanden. Allerdings mussten die Schützlinge von Trainer Jürgen Luginger auf Grund der vereisten Laufbahn im Stadion Niederrhein kurzfristig in das Kleinstadion auf der anderen Straßenseite umziehen.

Bis auf die erkrankten Jonas Deumeland und Tim Reichert konnten alle Spieler den Test, der durch die medizinische Hilfe des RWO-Kooperationspartners Reha-Zentrum Oberhausen (RZO) durchgeführt worden ist, absolvieren.