Markus Feulner hat sich in der Partie des 1. FSV Mainz 05 bei Hansa Rostock am vergangenen Sonntag eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zugezogen.

Das ergab eine Kernspintomografie am Montagabend, bei der allerdings eine Schädigung des Bandapparates ausgeschlossen werden konnte.

Ausfall gegen "Club"

Der Mittelfeldspieler muss eine mehrtägige Trainingspause einlegen und fehlt 05er-Trainer Jörn Andersen somit im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Freitag.