Kaiserslauterns Trainer Marco Kurz rief seine Profis nach dem trainingsfreien Dienstag am Mittwoch, 13. Januar 2010 wieder zusammen, um mit voller Konzentration auf den Rückrundenstart in Fürth hin zu arbeiten.

Martin Amedick und Erik Jendrisek fehlten beim Vormittagstraining leicht angeschlagen, sollen am Donnerstag aber wieder einsteigen.