TuS-Neuzugang Shefki Kuqi geht als Kapitän der Koblenzer in die neue Saison 2009/2010.

Chef-Trainer Uwe Rapolder bestimmte den 32-jährigen Stürmer zum neuen Spielführer der TuS.

"Absoluter Führungsspieler"

"Shefki Kuqi verfügt über einen riesigen Erfahrungsschatz aus seinen Stationen in England. Er ist ein absoluter Führungsspieler und wird der Mannschaft mit seiner Erfahrung Halt geben", sagt Rapolder.

Bereits beim DFB-Pokalspiel bei Concordia Hamburg trug Shefki Kuqi die Kapitänsbinde. Beim ersten Saisonspiel am kommenden Sonntag gegen den TSV 1860 München wird der finnische Nationalspieler das Team erstmals auch in der Liga als Mannschaftsführer auf den Rasen führen.