Braunschweig - In einem Testspiel gegen den Regionalligisten Holstein Kiel gelang Eintracht Braunschweig ein verdienter 3:2-Erfolg. Dabei erzielte Domonick Kumbela alle drei Treffer für die "Löwen".

Die rund 400 Zuschauer in der Konrad-Koch-Arena am Franzschen Feld sahen bei stürmischem Herbstwetter eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Begegnung. "Das war heute ein Einstellungs-Test", erklärte Torsten Lieberknecht nach der Partie gegen die zwei Klassen tiefer angesiedelten Kieler.

Eintracht: Davari (46. Petkovic) - Reichel (46. Bohl), Dogan, Henn, Kessel - Theuerkauf (46. Reinhardt), Pfitzner (46. Unger) - Boland (46. Zimmermann), Kruppke (46. Fetsch), Petersch - Kumbela

Tore: 1:0, 2:2, 3:2 Kumbela (25. /72./82.), 1:1 Siedschlag (40.), 1:2 Heider (42.)