Karlsruhe - Der Karlsruher SC ist bei seinen Kaderplanungen für die neue Spielzeit einen weiteren wichtigen Schritt vorangekommen. Innenverteidiger Giuseppe Aquaro unterzeichnete heute im Wildpark einen bis zum 30. Juni 2013 datierten Vertrag. Der 28-jährige Italiener kommt vom bulgarischen Erstligisten CSKA Sofia.

"Giuseppe hat sowohl Rainer Scharinger als auch mich überzeugt, als er hier zum Probetraining vor Ort war. Er ist ein international erfahrener Spieler, der die Qualität in unserem Kader weiter erhöht ", erklärte Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Mit seiner Verpflichtung sind wir, was den Abwehrbereich betrifft, komplett."

Hier geht's zum großen Saisonrückblick 2010/11