Karlsruhe - Abwehrspieler Florian Lechner wechselt vom Bundesliga-Absteiger FC St. Pauli zum Karlsruher SC. Der 30-Jährige unterzeichnete heute im Wildpark einen bis zum 30 Juni 2013 datierten Vertrag.

"Florian bringt als Abwehrspieler die gewünschte Erfahrung mit, die wir benötigen", so Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Er war über lange Jahre Stammspieler beim FC St. Pauli. Wir sind uns sicher, dass er sportlich wie menschlich sehr gut in unsere Mannschaft passt."

"Der KSC ist nach sieben Jahren am Millerntor eine reizvolle neue Aufgabe und Herausforderung für mich", sagte Lechner nach der Vertragsunterschrift. "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Rainer Scharinger und will versuchen, hier im Wildpark meinen Teil zum Neustart beizutragen."