In einem kurzfristig anberaumten Testspiel trennten sich der Karlsruher SC und der VfR Aalen am Dienstagvormittag mit 0:0.

Erstmals lief bei der Partie KSC-Neuzugang Marvin Matip auf. Trainer Markus Schupp bot Matip in den ersten 45 Minuten neben Sebastian Langkamp in der Innenverteidigung auf. In der Halbzeit wechselten sowohl Schupp als auch Rainer Scharinger auf Aalener Seite komplett durch.