2. Bundesliga

KSC siegt beim SV Mörsch

Der KSC bleibt in seinen Vorbereitungsspielen weiter siegreich. Am Freitagabend war das Team von Markus Schupp beim Landesligisten SV Mörsch zu Gast und kam dort zu einem 5:1-Erfolg.

Bei sommerlichen Temperaturen und vor rund 800 Zuschauern lag der KSC zu Halbzeitpause nach Toren von Serhat Akin und Macauley Chrisantus mit 2:0 vorn.

Stefan Müller sorgte zu Beginn der zweiten Hälfte für das 3:0, Alexander Iashvili erhöhte per Doppelpack auf 5:0. Den Ehrentreffer für die vom KIT-Hochschulsportleiter Dietmar Blicker trainierten Gastgeber erzielte Michael Laupheimer.