Karlsruhe - Der Karlsruher SC hat am Dienstag mit den Vorbereitungen auf die neue Spielzeit in der 2. Bundesliga begonnen. Cheftrainer Markus Kauczinski konnte vor etwa 300 Zuschauern auch die vier bisherigen Neuzugänge Dennis Mast, Dimitrij Nazarov, Reinhold Yabo und Michael Vitzthum begrüßen. Die erste Übungseinheit nach seiner Knieverletzung konnte Rechtsverteidiger Sebastian Schiek absolvieren.

Ebenfalls mit von der Partie waren Neu-Profi Jimmy Marton sowie Sven Mende und Mirko Schuster aus der U19 des KSC-Talentteams. Daniel Gordon und Jesper Brechtel sind hingegen noch mit ihren Nationalteams unterwegs.

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein stand auf Platz 2 des Wildparkstadions neben dem Aufwärmprogramm und Ballübungen auch ein Trainingsspiel auf dem Programm. In den kommenden Tagen geht es mit den Übungseinheiten weiter, ehe am Samstag das erste Vorbereitungsspiel beim SV Philippsburg ansteht.