Oberhausen - Der SC Rot-Weiß Oberhausen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Tim Kruse um zwei Jahre verlängert. Der 28-Jährige, der 2007 von Fortuna Düsseldorf kam und 2008 mit RWO den Aufstieg in die 2. Bundesliga feierte, kam auf Grund langwieriger Achillessehnenprobleme und eines Achillessehnenrisses im März 2010 seit der Saison 2009/2010 nur auf zehn Einsätze.

Nach überstandener Verletzungspause feierte Kruse jedoch zum aktuellen Rückrundenstart gegen Hertha BSC (1:3) ein starkes Comeback.

"Wichtiger Pfeiler in unserem Zukunftskonzept"

"Tim ist ein wichtiger Pfeiler in unserem Zukunftskonzept und war bis zu seiner schweren Verletzung absoluter Leistungsträger. Daher freuen wir uns besonders, dass wir den Vertrag mit ihm verlängern konnten", so Sport-Vorstand Thomas Dietz.

"Gegen Hertha haben wir gesehen, dass durch Tim wieder mehr Ordnung und Kompaktheit in unser Spiel zurückgekehrt ist."