Oberhausen - Defintiv ohne Offensivspieler Emmanuel Krontiris wird der SC Rot-Weiß Oberhausen am Samstag (18. September) den Bundesliga-Absteiger VfL Bochum zum Revierderby im Stadion Niederrhein empfangen.

Krontiris hatte sich im jüngsten Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt 04 (2:1) bei einem Sturz eine Leistenverletzung zugezogen. "Er wird uns in den nächsten Wochen fehlen", so RWO-Trainer Hans-Günter Bruns.

Unter Dach und Fach ist jetzt die Verpflichtung von Angreifer Felix Luz. Der 28-jährige Stürmer, der die Rückennummer 33 erhält, steht ab sofort wieder in Diensten des SC RWO. "Felix muss jetzt in erster Linie Spielpraxis sammeln und das wird er voraussichtlich am Sonntag im Spiel der U23 bei Rot-Weiss Essen II", sagte Bruns.