Markus Krösche kam im Sommer 2001 von Werder Bremen zum SC Paderborn
Markus Krösche kam im Sommer 2001 von Werder Bremen zum SC Paderborn
2. Bundesliga

Krösche bleibt SCP-Kapitän

Herzlake - Am vierten Abend des Trainingslagers in Herzlake wählte das Team des SC Paderborn den Mannschaftsrat für die Saison 2011/2012. Neben Kapitän Markus Krösche und dessen Stellvertreter Florian Mohr, die vom Chef-Trainer Roger Schmidt, in der Kontinuität der vergangenen Spielzeit bestimmt wurden, gehören vier weitere Spieler dem neuen Gremium an.

Die SCP-Kicker wählten zwei Akteure aus dem bisherigen Kader und zwei Neuzugänge zusätzlich in den Mannschaftsrat. Sören Gonther und Sören Brandy sowie Nick Proschwitz und Jens Wissing komplettieren die Vertretung des Teams.

Hier geht's zum großen Saisonrückblick 2010/11