Ingolstadt - Mittelfeldakteur Ümit Korkmaz hat seinen Vertrag bei FC Ingolstadt mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Österreicher wird sich dem türkischen Erstligisten Rizespor  anschließen.

Korkmaz wechselte im Sommer 2012 von Eintracht Frankfurt zum FCI. In den vergangenen Wochen kam der frühere österreichische Nationalspieler nicht mehr bei den Profis zum Einsatz, sein letztes Spiel absolvierte er am 15. September beim 0:1 gegen Union Berlin.