Der Vorbereitungsplan für die kommende Zweitliga-Saison der Fußballer von TuS Koblenz nimmt Formen an. Der Startschuss für die Rapolder-Schützlinge fällt am Donnerstag, 25. Juni, um 14 Uhr mit dem ersten Training im Stadion Oberwerth.

An den darauffolgenden Tagen findet die obligatorische Leistungsdiagnostik statt. Das erste Testspiel wird am Samstag, 4. Juli, um 17 Uhr im Maifeldstadion in Polch gegen die Nationalmannschaft der Polizei ausgetragen.

Zahlreiche Tests

Weiter geht es am Montag, 6. Juli, um 19 Uhr mit dem Testspiel-Hit gegen den 1. FC Köln im Stadion Oberwerth. Fest terminiert ist auch das Freundschaftsspiel gegen den Wormatia Worms, das zwei Tage später am Mittwoch, 8. Juli, um 19 Uhr in Worms ausgetragen wird. Am Samstag, 11. Juli, trägt die TuS-Elf um 17 Uhr in Bad Ems ein Testspiel gegen den Wuppertaler SV aus.

Vom 13. bis zum 22. Juli bezieht die Mannschaft ihr Trainingslager-Quartier in Bad Bertrich. Im Rahmen dieses Trainingslagers findet am Dienstag, 14. Juli, um 19 Uhr in Gering ein Testspiel gegen den Regionalligisten Bonner SC statt. Am Freitag, 17. Juli, um 19 Uhr bestreitet die Elf von Trainer Uwe Rapolder ein weiteres Testspiel gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden in der Wiesbadener Brita-Arena.

Mit einem Testspiel in Kruft (19 Uhr) gegen die kubanische Nationalmannschaft beendet die TuS auch gleichzeitig ihr zehntägiges Trainingslager in Bad Bertrich.

Leckerbissen

Ein weiterer Vorbereitungsknüller erwartet die TuS-Fans am 25. Juli um 17 Uhr im Stadion Oberwerth. Dann begrüßt die TuS den spanischen Erstligisten Racing Santander. In der abgelaufenen Saison landeten die Spanier um Top-Stürmer Nikola Zigic auf dem 11. Tabellenplatz in der Primera División.

Das letzte Vorbereitungsspiel der TuS findet am 28. Juli um 19 Uhr wenige Tage vor der ersten DFB-Pokalrunde beim Oberligisten TuS Mayen im Nettetalstadion statt.

Die Testspieltermine im Überblick:

4. Juli, 17 Uhr in Polch: TuS gegen die Nationalmannschaft der Polizei
6. Juli, 19 Uhr in Koblenz: TuS gegen den 1.FC Köln
8. Juli, 19 Uhr in Worms: TuS gegen Wormatia Worms
11. Juli, 17 Uhr in Bad Ems: TuS gegen den Wuppertaler SV
14. Juli, 19 Uhr in Gering: TuS gegen den Bonner SC
17. Juli, 19 Uhr in Wiesbaden: TuS gegen den SV Wehen Wiesbaden
22. Juli, 19 Uhr in Kruft: TuS gegen die kubanische Nationalmannschaft
25. Juli, 17 Uhr in Koblenz: TuS gegen Racing Santander
28. Juli, 19 Uhr in Mayen: TuS gegen den TuS Mayen