Die TuS Koblenz hat am heutigen Tage (11. August) beim DFB Einspruch gegen die Spielwertung des gestrigen DFB-Pokalspiels der ersten Hauptrunde beim FC Oberneuland eingelegt.

Dabei soll geprüft werden, ob zwei Spieler des FC Oberneuland für die Partie spielberechtigt waren.