Die Reise zu den beiden Testspielen am Freitag (18 Uhr) bei der SpVgg 1899 Leipzig und am Sonnabend (14 Uhr) beim FC Carl Zeiss Jena wird Hansa Rostock nur mit 19 Feldspielern antreten.

Die angeschlagenen Enrico Kern, Bradley Carnell und Dexter Langen sollen in Rostock bleiben, wo sie in Vorbereitung auf das am kommenden Montag beginnende Trainingslager ein individuelles Programm absolvieren.