Berlin - In einem Testspiel trennten sich Hertha BSC und Eintracht Braunschweig am Freitag mit 0:0-Unentschieden. Mit einem durch die Länderspielpause dezimierten Kader, dafür mit Abu Bakarr Kargo, Fabian Holland, John Brooks und Terrence Boyd von Herthas U23 im Kader (Kargbo sogar von Beginn an) traten die Schützlinge von Trainer Markus Babbel gegen die Niedersachsen an. Auch Valeri Domovchiyski und Christoph Janker rückten in die Startelf.

"Mit dem Spiel bin ich nach der sehr harten Trainingswoche zufrieden. Gefreut hat mich das Comeback von Sascha Bigalke und auch die jungen Brooks und Holland haben ihre Sache heute sehr gut gemacht", befand Babbel nach dem Spiel. Die Berliner bereiten sich nun auf das Heimspiel gegen den SC Paderborn vor, um die Spitzenposition in der 2. Bundesliga weiter auszubauen.

Berlin: Burchert (46. Sejna) - Lell (46. Morales), Mijatovic (46. Brooks), Janker, Ronny - Niemeyer, Raffael (62. Bigalke) - Rukavytsya (62. Holland), Domovchiyski, Ebert - Kargbo (46. Boyd)