Köln - Nach dem denkbar knapp verpassten Aufstieg durch die unglückliche Niederlage gegen den Hamburger SV in der Relegation, verlief die bisherige Saison für den Karlsruher SC nicht nach Wunsch. Nach schlechtem Start haben sich die Baden aber zumindest wieder in Schlagweite zu den Aufstiegsplätzen hochgekämpft. Der große Winterformcheck auf bundesliga.de.

  • Karlsruhe gestattete den Gegnern die wenigsten Großchancen (sieben).

  • Nur die Defensive von Fürth ist im Kopfballzweikampf stärker (66 Prozent) als die von Karlsruhe (64 Prozent).

  • Karlsruhe kam ligaweit am häufigsten nach Standardsituationen zum Torschuss (97 Mal).