Dresden - Dynamo Dresden hat den auslaufenden Vertrag mit Kapitän Romain Bregerie (26) um drei Jahre bis 2016 verlängert. Der neue Kontrakt des französischen Innenverteidigers, der seit Sommer 2011 für Dresden spielt und in dieser Saison in 28 Partien zwei Tore erzielte, gilt allerdings nur für die 2. Bundesliga.

"Wir hoffen, dass dieses Signal der gesamten Mannschaft in den kommenden Partien nochmals einen Schub im Kampf um den Klassenerhalt gibt", sagte Dresdens Sportlicher Leiter Steffen Menze.

Dresden liegt zwei Spieltage vor Saisonende mit 34 Zählern punktgleich mit dem Tabellenfünfzehnten Erzgebirge Aue auf Relegationsplatz 16.