Augsburg - Der FC Augsburg hat dem zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mannschaftskapitän Uwe Möhrle verlängert.

Der Abwehrspieler, der 114 Bundesligaspiele für Hansa Rostock, den MSV Duisburg sowie den VfL Wolfsburg bestritt und seit 2007 für den FCA die Fußballschuhe (120 Spiele / acht Tore) schnürt, unterschrieb für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2012.

Große Freude auf allen Seiten

"Wir arbeiten als Mannschaft gemeinsam an unserem großen Ziel und können mit dem ersten Aufstieg ins Oberhaus Historisches für den Verein erreichen. Außerdem fühle ich mich mit meiner Familie hier sehr wohl. Daher möchte ich auch in der kommenden Saison - hoffentlich in der Bundesliga - das FCA-Trikot tragen", sagt Uwe Möhrle.

"Wir freuen uns, dass sich Uwe zur Vertragsverlängerung entschieden hat. Er ist ein vorbildlicher Fußballprofi mit hervorragenden Charaktereigenschaften", sagt FCA-Trainer Jos Luhukay.

Auch FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig freut sich über die Unterschrift des 31-Jährigen: "Uwe Möhrle hat von Anfang an keinen Zweifel daran gelassen, dass er gerne hier bleiben möchte, weil er sich zu 100 Prozent mit dem Verein identifiziert."