Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern hat Offensivspieler Christopher Drazan für ein Jahr in dessen österreichische Heimat verliehen.

Wie der viermalige deutsche Meister am Donnerstag bekannt gab, spielt der 23-Jährige bis zum Saisonende für den LASK Linz in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse.

Der Vertrag des dreimaligen Nationalspielers bei den Roten Teufeln läuft noch bis zum 30. Juni 2016. In den Planungen der Pfälzer spielte der Flügelspieler zuletzt keine Rolle mehr. Bereits in der abgelaufenen Rückrunde war er an den Drittligisten Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen.