Dresden - Am Mittwoch kehrte Mittelfeldspieler Giannis Papadopoulos nach überstandenen Bauchmuskelproblemen wieder ins Mannschaftstraining von Dynamo Dresden zurück.

Florian Jungwirth laboriert derweil an leichten Knieproblemen und nahm aus Vorsichtsmaßnahme nicht am Mannschaftstraining am Mittwoch teil.

Der 23-Jährige verbreitete nach einer individuellen Trainingseinheit aber schon wieder Optimismus: "Ich werde am Donnerstag in jedem Fall einen Versuch unternehmen, um ins Mannschaftstraining zurückzukehren. Für das Paderborn-Spiel kann ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Prognose abgeben, aber ich hoffe natürlich sehr, dass ich der Mannschaft am Freitag zur Verfügung stehen werde."