Aalen - Der VfR Aalen hat sich die Dienste von Manuel Junglas gesichert: Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt von Alemannia Aachen und unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Manuel Junglas stieß 2009 aus der zweiten Mannschaft der Alemannia zum Profikader und entwickelte sich dort auf Anhieb zum Stammspieler. So bestritt er bereits eine Erstligapartie, 70 Spiele in der 2. Bundesliga und sieben Partien im DFB-Pokal für die Aachener. Dabei erzielte er vier Treffer und steuerte vier Torvorlagen bei.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Manuel für den VfR Aalen gewinnen konnten. Er ist durch seine physische Präsenz und seine Zweikampfstärke der ideale Umschaltspieler nach Balleroberung. Mit seiner Dynamik bringt er sich immer wieder mit in das Offensivspiel ein. Für sein noch junges Alter verfügt Manuel Junglas bereits über beachtliche Erfahrung in der 2. Bundesliga," äußerte sich VfR-Sportdirektor Markus Schupp über den siebten Neuzugang für die kommende Zweitligasaison.