Der 1. FC Union Berlin muss kurzfristig auf John Jairo Mosquera verzichten. Mosquera zog sich einen grippalen Infekt zu und kann derzeit nicht trainieren. Sein Einsatz am Wochenende beim Spiel in Kaiserslautern ist fraglich.

"John ist ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft, der enorm viel leistet für das Team. Ein Trainingsausfall wirft ihn natürlich zurück. Wir sind aber zuversichtlich, dass er den Infekt schnell auskuriert und uns möglichst bald wieder zur Verfügung steht", so Teammanager Christian Beeck über den drohenden Ausfall des Stürmers.