Der FC Augsburg hat den Vertrag mit Torhüter Simon Jentzsch, der zunächst bis zum 30. Juni 2010 datiert war, vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2011 verlängert.

Der 33-Jährige, der seit Saisonbeginn das FCA-Trikot trägt, absolvierte in dieser Spielzeit bisher 13 von 14 Zweitligabegegnungen für die Fuggerstädter und stand auch in allen drei DFB-Pokal-Partien zwischen den Pfosten.

Schneller Abschluss

"Ich fühle mich mit meiner Familie sehr wohl in Augsburg und freue mich über das Vertrauen des Vereins, das in mich gesetzt wird. Daher musste ich auch nicht lange überlegen, um mich vorzeitig zu binden", unterstreicht Jentzsch seine Entscheidung.