Augsburg - Nach Stürmer Stephan Hain (22) hat der FC Augsburg auch den Vertrag mit Torhüter Simon Jentzsch verlängert.

Der 34-Jährige, der seit Juli 2009 beim FCA spielt und seither 48 Zweitliga-Spiele für den FCA bestritt, bleibt unabhängig der Spielklassenzugehörigkeit ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2012 in Augsburg.

"Erfahrener und wichtiger Rückhalt"

"Es macht großen Spaß in diesem Verein und diesem Team zu arbeiten. Ich bin froh, ein Teil dieser Mannschaft zu sein. Auch meine Familie fühlt sich in der Region sehr wohl. Daher freue ich mich auf die weiteren Aufgaben mit dem FCA", so Jentzsch.

"Simon Jentzsch hat in den letzten eineinhalb Jahren bewiesen, dass er ein erfahrener und wichtiger Rückhalt für die Mannschaft, sowohl auf dem Platz als auch außerhalb, ist. Die Vertragsverlängerung so kurz vor dem Rückrundenauftakt ist ein positives Signal und freut uns sehr", betont FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.