Kaiserslautern - Angreifer Jan-Lucas Dorow vom 1. FC Kaiserslautern wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis bis zum Ende der laufenden Saison 2014/15 zum 1. FSV Mainz 05. Dort wird der 21-Jährige in der Zweiten Mannschaft der Rheinhessen in der Dritten Liga auflaufen.
 
Seit 2008 ist Jan-Lucas Dorow ein Roter Teufel und durchlief seitdem die Nachwuchsausbildung beim FCK. Im Jahr 2011 erreichte er mit den A-Junioren das Finale um die Deutsche Meisterschaft, in dem er ein Tor erzielen konnte. In der vergangenen Saison debütierte der 21-Jährige für die Roten Teufel in der 2. Bundesliga, in der er bisher insgesamt viermal auflief. In 63 Regionalligaeinsätzen für die U23 des 1. FC Kaiserslautern kommt der Stürmer auf 29 Treffer.

Sportdirektor Markus Schupp zur Leihe: "Jan-Lucas Dorow ist ein junger und talentierter Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs, der seine Qualitäten in der Regionalliga bereits nachhaltig unter Beweis gestellt hat. In Mainz kann er nun eine Liga höher Spielpraxis sammeln und seine sportliche Entwicklung konsequent fortsetzen."

Beim 1. FC Kaiserslautern besitzt Jan-Lucas Dorow einen Lizenzspielervertrag bis Juni 2017.