München - Zweitligist 1860 München hat die Suche nach einem neuen Hauptsponsor erfolgreich abgeschlossen.

Wie der Verein am Freitag mitteilte, wird künftig der britische Sportwagenhersteller "Aston Martin", dessen Autos auch "James Bond" fährt, auf dem Trikot der "Sechziger" werben. Das Engagement der Briten sei von "mittelfristiger" Dauer, teilte der Verein mit.