Dingolfing - Auch im dritten Testspiel am Freitag beim FC Dingolfing gab sich der SSV Jahn Regensburg keine Blöße und gewann standesgemäß mit 5:0 (2:0). Die Tore erzielten Francky Sembolo (2), Thiemo-Jerome Kialka, Sebastian Hofmann (FE) und Abdenour Amachaibou (FE).

Trainer Franz Smuda wechselte dabei in der Halbzeitpause komplett durch, ließ also jeden Spieler 45 Minuten ran, und schonte die Kräfte nach einer anstrengenden Woche und den Testspielen an den beiden vorangegangenen Tagen ein wenig.

SSV Jahn Regensburg 1. Halbzeit: Wiegers - Altinay, Laurito, Kamavuaka, Rahn - Hein, Müller - Machado, Wießmeier, Haag - Sembolo

SSV Jahn Regensburg 2. Halbzeit: M. Hofmann - Nachreiner, Neunaber, Erfen, Smarzoch - Kialka, Beck-Gomez - Weidlich, Amachaibou, S. Hofmann - Djuricin