Köln - Davie Selke verletzte sich am Montag bei einem Trainingsspiel und zog sich dabei eine Innenbanddehnung im rechten Knie zu. Der Neuzugang vom SV Werder Bremen wird seinem neuen Club RB Leipzig in den kommenden drei Wochen fehlen.

Der 20-jährige Selke blieb beim Trainingsspiel im Rasen hängen, bei der folgenden Untersuchung im Krankenhaus wurde die Innenbanddehnung im rechten Knie diagnostiziert. "Wir sind froh, dass es sich um keine strukturelle Verletzung handelt", sagte Coach Ralf Rangnick.