Ingolstadt - Nach dem Spiel ist bekanntermaßen vor dem Spiel: Der Bundesliga-Betrieb pausiert nach dem kommenden Wochenende bis zum 14. September. Daher testen die "Schanzer" fleißig.

Am Dienstag, den 4. September, geht die Reise nach Seligenporten. Dort treten die Mannen von Trainer Tomas Oral um 18 Uhr gegen den Regionalligisten SV Seligenporten an, Ligagegner des FCI II.

Am Freitag, den 7. September, folgt das Highlight gegen die SpVgg Greuther Fürth (Anpfiff 17 Uhr). Die Begegnung gegen den Bundesligisten wird auf dem Gelände des 1. FC Beilngries (Altmühlstadion) ausgetragen.