Ingolstadt - Die Vorbereitung auf die Saison 2012/2013 hat beim FC Ingolstadt mit der Abreise in das einwöchige Lauftrainingslager nach Bad Blankenburg offiziell begonnen. Am Sonntag brachen auch alle Neuzugänge der Schanzer mit in die erste Trainingswoche auf.

Nach dem schweißtreibenden Trainingsauftakt haben die Spieler von Tomas Oral noch einmal eine Woche Pause zur Regeneration, bevor die Vorbereitung am 25. Juni in Ingolstadt weitergeht. Am 10. Juli beginnt das zweite Trainingslager in Feldkirchen an der Donau (Österreich) auf.

Des Weiteren stehen vier Testspiele in der Region auf dem Programm. Die Gegner heißen VfB Eichstätt, FC Gerolfing, TSV Rain am Lech und 1. FC Nürnberg.