Direkt nach dem Vorbereitungsspiel gegen den ehemaligen Ligakonkurrenten SSV Jahn Regensburg am vergangenen Samstag, 19. Juli, reiste die Mannschaft des FC Ingolstadt 04 weiter ins Trainingslager nach Windischgarsten in Oberösterreich.

Eine Woche wird sich der Zweitliga-Aufsteiger dort auf die bevorstehende Saison vorbereiten und zwei weitere Testspiele absolvieren.

Weiterer Test in Münster

Am Mittwoch, den 23. Juli um 19 Uhr, treffen die "Schanzer" auf den österreichischen Regionalligisten Union St. Florian und am Donnerstag, den 24. Juli um 18:30 Uhr, auf den türkischen Erstligisten FC Bursaspor.

Die Mannschaft von Thorsten Fink tritt erst am Samstag, den 26. Juli, wieder die Rückreise nach Ingolstadt an. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es bereits am nächsten Tag, Sonntag den 27. Juli, weiter zum Tesstpiel gegen Preußen Münster. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr in Münster.