Aachen - Seit Dienstag begrüßt Alemannia Aachen einen Gastspieler im Training. Jeremy Huyghebaert, 21-jähriger belgischer Linksverteidiger, stellt sich bei den "Schwarz-Gelben" vor.

Huyghebaert wechselte 2008 von seinem Heimatklub Excelsior Mouscron nach Frankreich zu AJ Auxerre, wurde aber 2009 zurück nach Belgien zu KSV Roeselare ausgeliehen.

Mehrere Spieler setzen Training aus

Nach seiner Grippe war Timo Achenbach am Dienstag zwar auf dem Trainingsgelände, drehte aber nur einige Runden über den alten Tivoli. Auch Thomas Stehle absolvierte nach einem Magen-Darm-Infekt nur eine dosierte Einheit. Benny Auer ließ den zweikampfintensiven Teil des Trainings aus. Tolgay Arslan fehlte komplett, der Mittelfeldspieler liegt mit einer schweren Angina flach.