Bielefeld - Thomas Hübener, Kapitän von Dynamo Dresden, wechselt ablösefrei zum DSC Arminia Bielefeld. Der 28-jährige Innenverteidiger absolvierte in den vergangenen vier Jahren 117 Punktspiele für den sächsischen Traditionsverein. Davor war er für Bayer Leverkusen aktiv.

Thomas Hübener: "Ich hatte mehrere richtig gute Gespräche mit Samir Arabi und Markus von Ahlen, die beiden haben sich sehr um mich bemüht. Ich möchte hier beim sportlichen Neuaufbau mithelfen. Fakt ist, dass ein Club wie Arminia dauerhaft nicht in die 3. Liga gehört."

Samir Arabai, sportlicher Leiter beim DSC: "Thomas Hübener hat in den vergangenen vier Jahren in Dresden gezeigt, über welche Qualität er verfügt. Er hatte als Kapitän und Führungsspieler einen großen Anteil an Dynamos Aufstieg in die 2. Bundesliga. Ich bin sehr froh, dass es uns gelungen ist, ihn zu verpflichten."