Holstein Kiel ließ gegen Dynamo nichts anbrennen - © imago images / Claus Bergmann
Holstein Kiel ließ gegen Dynamo nichts anbrennen - © imago images / Claus Bergmann
2. Bundesliga

Holstein Kiel mit souveränem Heimsieg gegen Dynamo Dresden

Kiel - Holstein Kiel hat kurz vor dem Saisonende in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Störche, die lange Zeit im Aufstiegsrennen mitgemischt hatten, gewannen ihr Heimspiel am 33. Spieltag gegen Dynamo Dresden souverän mit 3:0 (1:0) und beendeten damit ihre Negativserie von drei Niederlagen in Folge.

>>> Jetzt beim offiziellen Tippspiel mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Für Dresden hat die Niederlage keine unmittelbaren Folgen. Die Mannschaft von Trainer Cristian Fiel muss nicht mehr zittern, nachdem sie sich am vergangenen Spieltag den lange Zeit gefährdeten Klassenerhalt gesichert hatte.

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker

>>> Etwas verpasst? #KIESGD im Liveticker nachlesen!

Lee Jae-Sung (19.), Jonas Meffert (69.) und Hauke Wahl (77.) erzielten die Tore der Gastgeber.

>>> Spielschema, Statistiken und Aufstellungen

SID

>>> Das Saisonfinale garantiert Spannung bis zum Schluss