Enis Hajrj legt mit seinem Tor den Grundstein für den entscheidenden Sieg gegen Holstein Kiel
Enis Hajrj legt mit seinem Tor den Grundstein für den entscheidenden Sieg gegen Holstein Kiel
2. Bundesliga

Herzlich willkommen zurück, MSV Duisburg!

Köln – Nach turbulenten Jahren ist der MSV Duisburg ist wieder zurück in der 2. Bundesliga. Die Mannschaft von Cheftrainer Gino Lettieri hat in den 3. Liga den Aufstieg perfekt gemacht. bundesliga.de stellt den alten Bekannten vor.

Gründungsmitglied der Bundesliga

Es waren die schwärzesten Tage in der Vereinsgeschichte der Zebras im Frühjahr 2013: Die finanzielle Lage hatte sich beim MSV Duisburg derart zugespitzt, dass der Verein den  Zwangsabstieg in die 3. Liga nicht mehr verhindern konnte. Dabei hatte man die Saison in der 2. Bundesliga doch als Tabellenzehnter abgeschlossen.

Immerhin konnte der Club auch in diesen schwierigen Zeiten auf seine treuen Anhänger setzen. Eine Welle von Fan-Aktionen, unter anderem eine fünf Kilometer lange Menschenkette, sorgte dafür, dass am Ende alle Beteiligten beinahe gestärkt aus dem Unglück herausgingen.