Berlin - Am Mittwochnachmittag trafen die Schützlinge von Trainer Jos Luhukay - zumeist Spieler mit weniger Spielpraxis, ergänzt mit einigen Akteuren der U 23 - auf den Umm Salal Sports Club aus Katar. Mit Thomas Kraft im Tor entwickelte sich ein einseitiges Spiel, in dem Hertha BSC in der zehnten Minute durch einen Kopfball von Adrian Ramos nach Ecke von Ronny in Führung ging - zuvor hatte Ben Sahar bereits einen Treffer erzielt, der wegen Abseits nicht gegeben wurde (8.).

Nach dem Seitenwechsel legten die Berliner in der 52. nach. John Anthony Brooks bediente bei einem Vorstoß Ben Sahar, der aus vollem Lauf den Torwart zum 2:0 überlupfte. Nach einer guten Stunde war es erneut Ramos der nach schöner Vorarbeit von Sahar und Morales den Ball zentral mitnahm und eiskalt auf 3:0 erhöhte (63.).

Hertha BSC: Kraft (46. Burchert) - Morales, Brooks, Dem (71. P. Breitkreuz), Bastians - Sahar, Beichler (54. Diring), Ronny, Schulz - Ramos (71. Stephan), Kachunga
Tore: 1:0 Ramos (10.), 2:0 Sahar (52.), 3:0 Ramos (63.)