Bernau - Hertha BSC hat ein Benefizspiel in Bernau gegen die Fußballauswahl der Bundespolizei mit 5:0 (1:0) gewonnen.

Durch die Partie wird die Familie des Hubschrauberpiloten unterstützt, der am 21. März auf dem Maifeld nahe des Olympiastadions während einer Bundespolizei-Übung tödlich verunglückte. Dieser war in Blumberg bei Bernau stationiert und hinterlässt eine Frau und vier Kinder.