Das Testspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den FC Schönberg 95 am 11. Januar wird aufgrund der witterungsbedingten Unbespielbarkeit des Platzes im Schönberger Jahnstadion in Rostock ausgetragen.

Die Partie findet jetzt auf dem mit einer Rasenheizung ausgestatteten Trainingsplatz an der Kopernikusstraße statt. Anstoß ist um 13:30 Uhr, Zuschauer haben freien Eintritt. Beide Vereine haben sich darauf verständigt, im Juli dieses Jahres in Schönberg erneut gegeneinander anzutreten.