Krisztian Lisztes hat die Verantwortlichen des F.C. Hansa im Probetraining überzeugt.

"Wir würden gerne im nächsten halben Jahr mit ihm zusammenarbeiten. Er bringt eine Menge Erfahrung mit und hat Fähigkeiten, die uns weiterhelfen können", erklärte Trainer Dieter Eilts am Sonntag im Anschluss an das mit 2:0 gewonnene Testspiel gegen den FC Schönberg, in dem der 49-fache ungarische Nationalspieler eine halbe Stunde lang zum Einsatz kam.

Jetzt sollen Vertragsverhandlungen mit Lisztes geführt werden, zudem wird der 32-jährige Mittelfeldspieler am morgigen Montag einen medizinischen Check absolvieren.