Der 17-Jährige Nicolo Tresoldi trifft beim ersten Sommertest für Hannover gleich viermal - © IMAGO/osnapix / Dauwe/IMAGO/osnapix
Der 17-Jährige Nicolo Tresoldi trifft beim ersten Sommertest für Hannover gleich viermal - © IMAGO/osnapix / Dauwe/IMAGO/osnapix
2. Bundesliga

Hannover 96 siegt im ersten Testspiel beim SC Haßbergen mit 15:0

whatsappmailcopy-link

Hannover 96 hat sein erstes Testspiel in der Sommer-Vorbereitung beim SC Haßbergen mit 15:0 gewonnen.

Für Hannover 96 stand am Samstagnachmittag das erste Testspiel der Saisonvorbereitung auf dem Plan. Unter dem neuen Cheftrainer Stefan Leitl siegten die Niedersachsen beim SC Haßbergen souverän mit 15:0. In der ersten Hälfte konnte sich der 17-jährige Nachwuchsstürmer Nicolo Tresoldi mit vier Treffern auszeichnen (25./28./42./45.). Zuvor trafen Cedric Teuchert (7.) und Hendrik Weydandt (8.) sowie Neuzugang Max Besuschkow (11.) gegen den Kreisligisten.

Nach der Pause stand eine Kreisauswahl aus Nienburg als Gegner auf dem Platz. Vor rund 2000 Zuschauer*innen erhöhte 96 durch Tore von Maximilian Beier (47./53./57.), Neuverpflichtung Eric Uhlmann (60./88.), Lukas Hinterseer (64./81.) sowie Sebastian Stolze (73.).

"Insgesamt war es für die ganze Mannschaft wichtig, mal aus dem Trainingsbetrieb rauszukommen, sich im Spiel kennenzulernen. Es war so, dass die Jungs eine gute Arbeit gezeigt haben, viele Tore geschossen haben, und das stand für uns im Mittelpunkt", zog Leitl nach Spielschluss Fazit.

Quelle: Hannover 96