Bleibt dem Hamburger SV erhalten: Tim Walter - © IMAGO/Heiko Becker/IMAGO/HMB-Media
Bleibt dem Hamburger SV erhalten: Tim Walter - © IMAGO/Heiko Becker/IMAGO/HMB-Media
2. Bundesliga

Tim Walter verlängert beim Hamburger SV

whatsappmailcopy-link

Kurz vor dem Abflug ins Wintertrainingslager nach Sotogrande (11.-20.01.23) verlängerte der HSV die Verträge mit Cheftrainer Tim Walter (47) und seinem kompletten Trainerteam vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2024. Damit wurden vor dem Rückrundenstart wichtige Eckpfeiler für den weiteren Weg gelegt.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

"Ich freue mich, dass der Verein den eingeschlagenen Weg mit mir fortführen möchte. Es ist zum einen eine große Aufgabe, aber auf der anderen Seite eine große Ehre für den Verein zu arbeiten, weil er eine brutale Wucht hat und es mir jeden Tag Spaß macht, hier zu arbeiten", sagte Tim Walter.

"Ohne mein Trainerteam wäre alles gar nicht so möglich, wie es im Moment läuft. Die nehmen mir so viel ab. Nicht zu vernachlässigen sind dabei auch das komplette Reha-Team mit den Ärzten und den Physios, die Athletiktrainer, das Team-Management und die Zeugwarte. Wir sind einfach eine Einheit. Alle geben mir jeden Tag das Gefühl, dass wir zusammen etwas erreichen können. Der Aufwand drumherum ist so groß, dass es einer alleine gar nicht meistern kann. Ich stehe als Trainer vielleicht im Vordergrund, aber alle anderen, die hintendran sind, sind genauso gut", lobt der Coach seine Mitstreiter beim Hamburger SV.

Walter übernahm im Sommer 2021 die Geschicke als Cheftrainer des HSV. Bislang stehen durch Liga, Pokal und Relegation insgesamt 60 HSV-Pflichtspiele unter seiner Verantwortung in der Statistik. Dabei kommt der gebürtige Bruchsaler auf einen starken Schnitt von 1,87 Punkten pro Spiel. Dieser soll in der Rückrunde möglichst ausgebaut werden. Gemeinsam gehen Trainerteam und Mannschaft nun gestärkt in die zweite Hälfte der Saison, die am 29. Januar mit dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig beginnt und auf die sich die Rothosen ab dem heutigen Mittwoch im spanischen Trainingslager in Sotogrande intensiv vorbereiten.

Quelle: hsv.de